Bewerbung als einrichter Muster

Alle Anpassungen, die Sie an Ihrem Passenden Muster vornehmen, werden von nun an auf ALLES übertragen, was Sie entwerfen und vornehmen. Es lohnt sich die Mühe, nicht wahr? Jeong, Y., Hong, K. & Kim, S. 3D Musterkonstruktion und deren Anwendung auf eng anliegende Kleidungsstücke für ein angenehmes Druckgefühl. Fibers Polym 7, 195–202 (2006). doi.org/10.1007/BF02908267 Nancy lehrt Musteranpassung mit ihren bewährten Dreh- und Schiebetechniken. Wählen Sie die richtige Mustergröße und individuelle Muster, ohne die ursprünglichen Musterteile auseinanderzuschneiden. Üben Sie mit kostenlosen Mini-Mustern, die Sie online herunterladen können. Diese erste Episode konzentriert sich auf leicht passende Tops, Kleider und Röcke. Sie sind sehr einfach – und ja, sehr langweilig – Kleid oder Hose Muster, die Sie verwenden, um Ihre perfekte Passform zu erreichen, bevor Sie Nähmuster für Ihre neuen Designs. Übergroße Kleidungsstücke sind überraschenderweise nicht immer bequemer oder leichter zu bewegen. Wenn das Kleidungsstück sehr überdimensioniert ist, steht dem überschüssigen Stoff oft im Weg (etwas, das Man sich bei der Gestaltung eigener Moden vor Augen führt).

Das passende Muster (dieses Kleid oder diese Hose) sollte genug Bewegungsfreiheit haben, aber es sollte nicht überall locker hängen. Sie sind bereit, zu beginnen, zu passen und Nähänderungen am Muster zu machen! Sobald Sie diese Änderungen am Grundkleid oder der Hose vorgenommen haben, wird das korrigierte Muster die Grundlage für ALLE Designs in Zukunft. Dieses Kleid oder diese Hose wird sehr eng anliegend sein, aber es sollte nicht eng sein. Es gibt Passform Leichtigkeit in das Muster eingebaut; es sollte Raum für Bewegung sein, wenn getragen. Wenn es zu eng oder zu locker ist, zeigt dies einen Bereich an, der angepasst werden muss. Langweilig wie es ist, ist das kommerzielle Kleid oder Hosenfitting-Muster (das zu Ihrem Grundblock wird) der “leere Schiefer”, auf dem Sie Ihre Kreativität anwenden werden, um neue und unverwechselbare Designs zu entwickeln. Wenn Sie es vorziehen, Ihren Block aus Messungen zu entwerfen, anstatt ein kommerzielles Passmuster zu verwenden, schauen Sie sich meine Tutorials an, “A Beginner es Guide to Drafting A Dress Block” oder “A Beginner es Guide to Drafting a Pant Block”. Beide enthalten Dutzende von Seiten illustrierter Anleitungen für die Erstellung von Messungen, plus mehr als eine Stunde Video, um Ihnen bei Ihrem Entwurf zu helfen! Die Kleidungsfreundlichkeit bezieht sich auf die Menge an zusätzlichem Raum, die zwischen dem Kleidungsstück und dem Körper vorhanden ist.